Omas Geheimnisse

Die besten Tips und Tricks aus Großmutters Tagen

Besuchen Sie Oma's Online Shop! Oma weiß wie man spart!

Omas Geheheimnisse & Omas Online Shops durchsuchen

Loading

Aschenbecher reinigen

| 8. November 2014

Aschenbecher werden wieder geruchslos, wenn man sie mit Essigwasser reinigt.

Koffer

| 8. November 2014

In einem Koffer – der länger nicht in Verwendung ist – sollte man ein Stück Seife legen um den Geruch zu vertreiben.

Silber

| 19. Oktober 2014

Um das Anlaufen von Silberschmuck oder Silberbesteck zu vermeiden, bewahre man die Teile in Alufolie auf. Angelaufenes Silber kann man mit Zahnpaste schnell wieder auf Hochglanz bringen.

Backofengerüche vertreiben

| 18. Oktober 2014

Gerüche im Backofen kann man vertreiben, indem man Schalen von Orangen oder Zitronen kurz im Ofen erhitzt.

Kein Rauch beim Kerzenlöschen

| 18. Oktober 2014

Um unangenehme Rauchentwicklung beim Löschen der Kerze zu vermeiden, empfiehlt es sich, nach Ablöschen der Kerze den Docht in Wachs zu tauchen und gleich vorsichtig wieder aufzurichten. Dies bewirkt zusätzlich, dass der Docht nicht austrocknet und einfach wieder entzündet werden kann.

Wachsreste auf Christbaumkugeln

| 15. Oktober 2014

Einfach die Kugeln für ein paar Minuten in das Gefrierfach legen und dann die Wachsreste vorsichtig mit den Fingern ablösen.

Gerüche in Thermoskannen

| 12. Oktober 2014

Ein Stück Zucker hilft Gerüche in Thermoskannen zu vermeiden, wenn diese längere Zeit nicht benutzt werden.

Rost auf dem Grillrost

| 11. Oktober 2014

Wickeln Sie den Rost mit Alufolie ein, wobei die glänzende Seite auf den Rost kommt, und drücken Sie die Ränder der Folie fest zusammen. Legen Sie dein Roste über die glühende Holzkohle. Nach 1-2 Minuten entfernen Sie die Alufolie.

Aufwaschen von Parkettböden

| 28. September 2014

Beim Aufwaschen von Parkettböden und Laminatböden sollte man Weichspüler in das Wischwasser geben. Dies verleiht dem Boden einen schönen Glanz und man sieht hinterher weniger Schlieren, als mit normalen Putzmitteln.

Verkrustungen im Backofen

| 25. September 2014

Verkrustungen im Backofen auf dem Boden mit herkömmlichen Salz bestreuen, Backofen einschalten auf ca. 100°C erwärmen, warten bis das Salz braun wird, dann rauswischen.

Mikrowelle reinigen

| 25. September 2014

Eine Schale mit Wasser und einigen Zitronenscheiben in die Mikrowelle stellen, einschalten, ein bisschen kochen lassen. Dannach die Mikrowelle auswischen und alles ist sauber und riecht gut.

Kontaktlinsen runter gefallen

| 23. September 2014

Wenn Ihnen Kontaktlinsen auf dem Boden gefallen sind, dunkeln Sie den Raum ab und suchen Sie mit einer Taschenlampe. Die Linse strahlt im Licht.

Warme Milch gegen Heidelbeer Flecken

| 6. August 2013

Milch heiss machen und direkt auf den Fleck gießen. Das Wäschestück am Besten in eine Schüssel legen und die heisse Milch darüberleeren. Einige Zeit einwirken lassen.  Danach wie gewohnt waschen.


C&A Partnerprogramm

Klebende Preisschilder entfernen

| 29. Juli 2013

Stark klebende Preisschilder auf Geschirr und Gläsern lassen sich hervorragend mit Speiseöl entfernen.

Beim Putzen von Gemüse

| 25. Juni 2013

und Obst verweidet man fleckige Hände durch Abreiben der Hände mit einer halbierten Zitrone. Bei längeren Arbeiten, Vorgang wiederholen.

Badewannen reinigen

| 15. Juni 2013

Badewannen werden wieder sauber, wenn Sie mit Essig, Salz oder Buttermilch reinigen.

Tintenflecken entfernen.

| 4. Mai 2013

auf Wachstuch, anderen Stoffen und von den Händen ist möglich, indem die Flecken ganz gering mit einer Prise Weinsteinsäure befeuchtet und eingerieben werden. Der Fleck rötet sich dabei. Bei tüchtigem Nachspülen verschwindet er gänzlich. Aber vorher kein Wasser anwenden.

Scheiben reinigen

| 21. April 2013

Scheiben undurchsichtig? Probieren Sie 250 g Salz in ¼ Weißbier auflösen und die Scheibe damit einstreichen. Lässt sich jederzeit wieder abwaschen.

Stark verschmutzte Hände

| 19. April 2013

und Füße mit einer Mischung aus Öl und Zucker reinigen.

Geschirrspülergeruch beseitigen

| 1. April 2013

Legen Sie alte Zitronenscheiben in die Bestecklade oder den Besteckkorb. Dies beseitigt nicht nur unangenehme Gerüche, sondern erspart auch den Klarspüler.

Flecken in der Badewanne entfernen

| 3. Januar 2013

Braun/Gelbe Stellen in Badewanne und Waschbecken reinigt man mit einer Mischung aus Salz und Essig weg. Über Nacht einwirken lassen.

Schulrucksack.net

Geruchloser Aschenbecher

| 2. Januar 2013

Ein Aschenbecher wird wieder geruchslos, wenn man ihn mit Essigwasser reinigt.



Rauhe Ellbogen und Knie

| 23. Dezember 2012

werden wieder weich, bestreicht man sie mit einem Brei aus Salz und Milch.


Angelaufenes Kupfer reinigen

| 18. November 2012

Angelaufenes Kupfer reibt man mit einer halbierten, rohen Zwiebel blank. Oxydiertes Kupfer mit einem erhitztem Essig-Salz-Gemisch (1:1) abwischen, oder man legt es sogar einige Stunden in diese Lösung.


Zalando.at - Schuhe und Fashion Online (für AT)

Schokoladeflecken entfernen

| 24. Oktober 2012

Kaltes Wasser zum Anfeuchten verwenden und mit Borax bestreuen. Einwirken lassen und danach mit lauwarmem Wasser nachspülen.

Keine Tränen beim Zwiebelschneiden

| 8. Oktober 2012

Zwiebeln schält man leichter und ohne Tränen, wenn man sie erst ein paar Minuten in kaltes Wasser legt.

Küchen- und Hausgeräte vom Küchenhaus-Online.com

Silberschmuck zum Glänzen bringen

| 4. Oktober 2012

1 TL Speisesalz in Wasser aufkochen lassen. In eine mit Alufolie ausgelegte Schale, dass heiße Salzwasser füllen und den Schmuck darin einige Stunden liegen lassen.



Edelsteine.de - Schmuck und Esoterik

Blutflecken auf dem Teppich

| 9. Juni 2012

Blutflecken auf dem Teppich oder in Polstermöbeln: die Flecken gut mit kaltem Wasser vorreinigen und abtupfen. Danach mit verdünntem Salmiakgeist vorsichtig behandeln und mit einem Velour-Ledertuch nachreiben.

Wasserflecken auf dem Teppich

| 9. Juni 2012

Wasserflecken auf dem Teppich oder auf Postermöbeln kann man mit einer essigbefeuchteten Bürste ausbürsten und mit einem angefeuchteten Tuch nachreiben.

Stoßstangen wieder wie neu

| 12. Dezember 2011

Wenn die Kunststoff Stoßstangen unansehnlich geworden sind, pinseln Sie sie nach der Auotwäsche mit flüssigem Schuhglanz ein. So sehen sie wieder wie neu aus.