Omas Geheimnisse

Die besten Tips und Tricks aus Großmutters Tagen

Besuchen Sie Oma's Online Shop! Oma weiß wie man spart!

Omas Geheheimnisse & Omas Online Shops durchsuchen

Loading

Der Dosengeschmack bei Fisch

| 5. September 2014

läßt sich beseitigen, indem man den Fisch aus der Doser herausnimmt und ihn einen halbe Stunde in frisches Öl legt

Zu intensiver Fischgeschmack

| 9. Juni 2012

läßt sich durch eine Ingwersauce erheblich reduzieren

Das Platzen von Forellen

| 23. Februar 2011

bei der Zubereitung läßt sich verhindern, indem die Fische 2 Stunden vor dem Garen in den Kühlschrank gelegt werden

Frischgeputzen Fisch

| 23. Februar 2011

vor dem Salzen mit Zitronensaft übergießen

Fisch entschuppen

| 23. Februar 2011

Bei sehr widerspenstigen Schuppen den Fisch eine knappe Minute in kochendes Wasser tauchen – danach geht die Arbeit um einiges leichter!

Ist roher Fisch zu salzig

| 22. Februar 2011

kann man den Fisch 10-15 Minuten in Wasser einlegen und dem Kochwassr Essig beimischen.

Zu starker Fischgeschmack

| 22. Februar 2011

läßt sich durch Abwaschen des Fisches in Essigwasser und Zufügen von Milch in das Kochwasser verringern

Fischgeruch an den Händen

| 10. Februar 2011

Hände mit Zitronen- oder Tomatensaft abwaschen.

Fischgeruch auf Pfannen

| 10. Februar 2011

Salz in die Pfanne streuen, erhitzen und mit Papier abreiben. Wenn das Salz braun ist, ist die Pfanne geruchsfrei.

Fischgeruch auf Geschirr

| 10. Februar 2011

Kurz mit Kaffeesatz abreiben und gut nachspülen.

Fischgeruch auf Besteck

| 10. Februar 2011

lässt sich beseitigen, indem man Messer oder Gabel kurz in eine Gasflamme hält. Danach mit Butterpapier abreiben.

Fischgeruch an Holzbrettchen

| 10. Februar 2011

Unbedingt mit kaltem und nicht mit warmem Wasser abspülen!

Fischgeschirr reinigen

| 10. Februar 2011

Fischgeschirr verliert den aufdringlichen Geruch, wenn man es zuerst kalt abspült.

Fischgeruch im Spülwasser

| 10. Februar 2011

Man gibt eine Zitronenschale ins Spülwasser um den Geruch zu vermeiden.

Kein lästiger Fischgeruch

| 10. Februar 2011

Beim Kochen von Fisch einen mit Essig getränkten Lappen zwischen Topf und Deckel legen. Das Verhindert den Geruch sehr gut.

Fischgeruch in der Küche

| 10. Februar 2011

Wenn während der Zubereitung von Fisch die Küche zu stark riecht, kann man einen offenen Topf mit Essigwasser aufstellen und gut durchlüften.

Fischgeruch beim Kochen und Braten

| 9. Februar 2011

Beim Kochen und Braten kann man den Fischgeruch wesentlich verringern, wenn man nebenher einen Topf mit Wasser kocht und einen Teelöffel Zimt in das Wasser gibt.

Fischgeruch beim Backen vermeiden

| 9. Februar 2011

Beim Backen von Fisch entsteht der starke Geruch meistens mehr vom heißen Fett und weniger vom Fisch. Deshalb empfiehlt sich die Temperatur zu reduzieren.

Fischgeruch verschwindet

| 9. Februar 2011

Fischgeruch verschwindet, wenn der Fisch nicht mit Wasser, sondern mit Essig abgewaschen wird.

Seegeruch von Fischen entfernen

| 9. Februar 2011

Den Fisch nach gründlichem Waschen mit heißer Milch begießen und ihn einige Minuten darin liegen lassen. Danach den Fisch innen und außen mit Zitrone einreiben.