Omas Geheimnisse

Die besten Tips und Tricks aus Großmutters Tagen

Besuchen Sie Oma's Online Shop! Oma weiß wie man spart!

Omas Geheheimnisse & Omas Online Shops durchsuchen

Loading

Angelaufenes Kupfer reinigen

| 18. November 2012

Angelaufenes Kupfer reibt man mit einer halbierten, rohen Zwiebel blank. Oxydiertes Kupfer mit einem erhitztem Essig-Salz-Gemisch (1:1) abwischen, oder man legt es sogar einige Stunden in diese Lösung.


Zalando.at - Schuhe und Fashion Online (für AT)

Blutflecken auf dem Teppich

| 9. Juni 2012

Blutflecken auf dem Teppich oder in Polstermöbeln: die Flecken gut mit kaltem Wasser vorreinigen und abtupfen. Danach mit verdünntem Salmiakgeist vorsichtig behandeln und mit einem Velour-Ledertuch nachreiben.

Wasserflecken auf dem Teppich

| 9. Juni 2012

Wasserflecken auf dem Teppich oder auf Postermöbeln kann man mit einer essigbefeuchteten Bürste ausbürsten und mit einem angefeuchteten Tuch nachreiben.

Stockflecke auf Papier entfernen

| 9. Februar 2011

Papier mit Feuchtigkeitsschaden und gelbliche oder bräunliche Verfärbung. Dazu 130g Natron in einem ½ Liter Wasser aufkochen und die Lösung abkühlen lassen. Das Papier in die lauwarme Lösung legen, bis die Flecken verschwunden sind. Das Papier zum Trocknen vorsichtig zwischen 2 Löschblätter legen und beschweren.

Rußflecken auf Heizkörpern

| 9. Februar 2011

Die Heizkörper der Zentralheizung jede Woche feucht abwischen, damit Schmutz und Staub sich nicht festsetzen und verbrennen, was zu Rußflecken führt und zu schlechter Luft.

Flecken auf hochglanzpolierten Möbeln

| 9. Februar 2011

Weiße Flecken auf hochglanzpolierten Möbeln, die von alkoholhaltigen Flüssigkeiten herrühren, durch Einreiben mit Metallpolitur entfernen.

Brandflecke auf Holz

| 9. Februar 2011

Brandflecke auf Holztischen, Kästen etc. mit Mayonnaise bestreichen, 30 Minuten einwirken lassen und anschließend gut abreiben.

Lackverschmutzte Hände reinigen

| 9. Februar 2011

Mit Lack verschmutze Hände reinigt man am besten, indem man sie mit Nitroverdünnung wäscht. Damit der scharfe Geruch verschwindet, empfiehlt es sich, die Hände danach normal mit Seife zu waschen und dann vielleicht noch mit einer Hautcreme einzureiben.

Festgeklebtes Papier von Holz entfernen

| 9. Februar 2011

Auf Holz festgeklebtes Papier nicht mit dem Messer abkratzen, sondern tropfenweise Speiseöl in das Papier einwirken lassen und mit einem weichen Tusch abreiben. Den Vorgang wiederholen, bis das Papier sich vollständig gelöst hat.

Flecken auf Regenschirm oder Sonnenschirm

| 9. Februar 2011

Flecken auf Schirmen mit starkem Salmiakwasser betupfen und gut nachspülen.

Flecken auf Gummimäntel

| 9. Februar 2011

Flecken auf dem Gummimantel mit Tetrachlorkohlenstoff behandeln. Die Behandlung mit Benzin oder Terpentin ist bei Gummimänteln ohne Erfolg.

Fettflecke auf Gummi entfernen

| 9. Februar 2011

Fettflecke auf z.B. Gummischürzen reiniget man am Bestensofort mit warmem Seifenwasser und spüle gut nach. Achtung: Benzin zerstört das Gummi!

Wäscheklammern aus Holz

| 9. Februar 2011

Neue Wäscheklammern aus Holz vor dem ersten Gebrauch gut auskochen, damit sie auf der Wäsche keine Flecken hinterlassen.

Nikotingefärbte Finger reinigen

| 8. Februar 2011

Nehmen Sie eine kleine Menge Puderzucker, durchgefeuchtet mit etwas Zitronensaft, entfernt hartnäckige Nikotinflecken an die Händen und macht raue Haut wieder weich.

Teerflecken auf der Haut

| 8. Februar 2011

Teerflecken auf der Haut lassen sich mit Butter entfernen.

Schwarze Flecke auf weißen Schuhen

| 8. Februar 2011

Weiße Schuhe, auf denen durch Abrieb von schwarzen Schuhen schwarze Flecken entstanden sind, werden durch Abwischen mit Nagellackentferner wieder sauber.

Schimmelflecke aus Leder entfernen

| 8. Februar 2011

Schimmelflecke auf Leder zuerst mit frischen Brot abwischen und dann mit einem Wolltuch nachreiben. Um neuerliche Fleckbildung zu verhindern, das Leder mit konzentrierter Kochsalzlösung behandeln, die am folgenden Tag mit Glyzerin abgerieben wird.

Schimmelflecke auf Leder

| 8. Februar 2011

Schimmelflecke auf Leder beseitigt man mit Holzessig. Danach das Leder gut einfetten.

Kalkflecken auf Tontöpfen

| 8. Februar 2011

Weiße Kalkränder und –flecken an Tontöpfen verschwinden, wenn man die Töpfe in Essigwasser einweicht und dann abbürstet. Statt Essig kann man auch Kaisers Natron nehmen (1 TL auf 1 Liter Wasser).

Tee- und Kaffeegeschirr mit braunen Flecken

| 8. Februar 2011

Braune Flecken am Teegeschirr oder Kaffeegeschirr mit Essig und Salz abreiben. Teekannen nie innen scheuern: der Tee schmeckt umso besser, je dichter die „Kruste“ geworden ist.

Brandflecken auf Porzellan

| 8. Februar 2011

Brandflecken auf Porzellan entfernt man mit angefeuchtetem Salz, das man mit einem Korken kräftig auf dem Fleck verreibt.

Eingebrannte Flecken auf Porzellan

| 8. Februar 2011

Eingebrannte Flecken in hellem Porzellan. Etwas Salzsäure auf die Flecken träufeln, eine Weile einwirken lassen und mit warmem Wasser abspülen.

Verkalkte Kessel und Töpfe

| 8. Februar 2011

Verkalkte Wasserkessel oder Kochtöpfe reinigen. Den Kessel halb mit Wasser füllen und zwei Hände voll roher Kartoffelschalen im Wasser kochen, bis sich der Kalk löst.

Wasserflecken in Edelstahltöpfen

| 8. Februar 2011

Wasserflecken in Edelstahltöpfen und Pfannen mit einer Zitrone abreiben.

Flecken auf Spiegel

| 8. Februar 2011

Spiegel nicht dem grellen Sonnenlicht aussetzen, da sich sonst Flecken bilden. Wenn einmal da, sind diese nicht mehr entfernbar.

Gelbe Flecken im Waschbecken

| 8. Februar 2011

Gelbe Flecken in Badewannen, Waschbecken oder Toiletten, hervorgerufen durch tropfende Wasserhähne, mit Zitronensaft entfernen.

Schimmelflecke auf Tapeten

| 8. Februar 2011

Schimmelflecke auf Tapeten mit Löschblatt und Bügeleisen entfernen, oder mit einem Benzingetränkten Wattebausch.

Alleskleber auf Teppichen

| 8. Februar 2011

Alleskleber auf Teppichen lassen sich mit Aceton entfernen (Material zuerst an einer wenig sichtbaren Stelle auf Farbechtheit testen!)

Wasserränder auf Holz

| 8. Februar 2011

Wasserränder auf Holz z.B. Tischen lassen sich durch eine Mischung von 1 TL Butter, 1 TL Mayonnaise und etwas Zigarettenasche entfernen. Die Mischung auftragen, ungefähr 5 Minuten einwirken lassen, dann nachpolieren.

Rotweinflecken auf Teppichen

| 8. Februar 2011

Rotweinflecken auf Teppich oder Sofa lassen sich gut mit Rasierschaum entfernen.