Omas Geheimnisse

Die besten Tips und Tricks aus Großmutters Tagen

Besuchen Sie Oma's Online Shop! Oma weiß wie man spart!

Omas Geheheimnisse & Omas Online Shops durchsuchen

Loading

Die Brühe

| 8. Dezember 2014

aus dem Eissiggurkenglas lässt sich als Ersatz oder Ergänzung für die eigene Salatsoße verwenden.

Heizkosten sparen

| 24. Oktober 2014

Die Heizkörper geben ihre Wärme nicht nur an den beheizten Raum ab, sondern strahlen auch gegen die Außenwand. Durch das Anbringen einer Reflexionsschicht aus Aluminium (auch einfache Alufolie tut hier ihren Zweck!) hinter den Heizkörpern wird ein großer Teil dieser Wärme wieder in den Raum zurückgeleitet und verschwindet nicht ungenutzt nach Draußen.

Seifenreste

| 20. September 2014

lassen sich gut verwenden, wenn man sie in Wasser auflöst und zum Beispiel in einer Plastikspritzflasche als flüssige Seife zum Händewaschen gebraucht.

Basilikum

| 12. Juli 2013

kann, grün oder getrocknet, bei Fisch und Fleisch, Suppen, Soßen und Salaten den Pfeffer ersetzen.

Rote Glasur

| 11. Juni 2013

mit Himbeersaft herstellen, gelbe Glasur mit Safran und grüne Glasur mit Spinatsaft.

Die Sprühflasche

| 25. Mai 2013

des Glasreinigers lässt sich gut als Blumenspritze weiterverwenden.

Ein übrig gebliebenes Eiweiß

| 19. Mai 2013

vermischt mit ein paar Tropfen Zitronensaft und etwas Kölnisch-Wasser, ist ein gutes Hautpflegemittel.

Essig ersetzt Ei

| 1. Mai 2013

Vorausgesetzt, man verwendet Hefe oder Backpulver, so ersetzt ein Esslöffel Essig beim Backen ein Ei, wenn Eier gerade sehr teuer oder nicht genügend im Haus sind. Dies bringt keine Geschmacksveränderung.


www.eduscho.at

Trennmesser

| 16. April 2013

Eine alte Rasierklinge, in einen Korken gesteckt, ist ein gutes Trennmesser.

Zum Silberputzen

| 29. März 2013

eignet sich sehr gut heißes Kartoffelwasser.

Ersatz für den Toaster

| 26. März 2013

Brot auf die Herdplatte Toasten, wenn kein Toaster zur Hand ist. Vorher ein Stück Alufolie auf die Herdplatte legen. Auch im Backofen kann man toasten.

Hackfleisch

| 25. Februar 2013

lässt sich auch mit einer rohen, geriebenen Kartoffel statt mit einem Ei binden.
www.motorradbekleidung.de

Ist keine Zahnpaste

| 23. Februar 2013

zur Hand, reicht es auch einmal, wenn man einen Apfel ist.

Panieren

| 19. Februar 2013

kann man Fleisch und Fisch auch, wenn kein Ei zur Hand ist. Man rührt dazu Mehl mit Milch an.

Pflanzen wachsen

| 18. Februar 2013

kräftiger und schneller, wenn man sie mit Wasser gießt, in das man mindestens einen Tag lang frischen Kleister gelegt hat. Auch Kaffeesatz oder abgestandener, schwarzer Tee samt Blättern oder häufigeres Gießen mit abgestandenem Kartoffelwasser hat dieselbe Wirkung.

Statt Paniermehl

| 3. Februar 2013

Schnitzel und ähnliche Fleischstücke auch mit Cornflakes panieren – das schmeckt sehr lecker.

Sauerkraut

| 21. Januar 2013

wird schön sämig, ohne dass man eine Mehleinbrenne machen muss, durch mitkochen einer Kartoffel.

Kartoffelwasser

| 9. Januar 2013

das beim Kochen der Kartoffeln entsteht, kann man gut zum Vorspülen von besonders fettigem Geschwirr verwenden.


Adler Moden

Altes Weißbrot

| 4. November 2012

oder alte Brötchen werden, durch den Fleischwolf gedreht, zu Paniermehl.


Silberschmuck zum Glänzen bringen

| 4. Oktober 2012

1 TL Speisesalz in Wasser aufkochen lassen. In eine mit Alufolie ausgelegte Schale, dass heiße Salzwasser füllen und den Schmuck darin einige Stunden liegen lassen.



Edelsteine.de - Schmuck und Esoterik

Kaffeesatz

| 22. Februar 2012

wenn er ganz trocken ist, kann er auch zum Füllen eines Nadelkissens verwendet werden.

Benzinkosten sparen

| 12. August 2011

Vermeiden Sie Kurzstrecken, denn Autos verbrauchen auf den ersten Kilometern mehr Benzin, als wenn Sie warmgelaufen sind. Kurze Strecken einfach mal zu Fuß oder mit Fahrrad erledigen. Das spart Geld und hält fit!

Leere Waschpulvertrommeln

| 3. Mai 2011

mit Tapetenresten überzogen, ergeben oft hübsche, vielseitig verwendbare Behälter wie Blumenübertöpfe und Papierkörbe oder dienen zum Aufbewahren von Spielsachen.

Zur Reinigung des WC´s

| 22. April 2011

kann man statt üblichen Reiniger auch Reste von Coca Cola verwenden, es wird strahlend blank.

Wird die Schlagsahne

| 21. April 2011

nicht fest, dann füge man statt Sahnesteif aufgelöste Gelatine oder ein paar Tropfen Zitrone hinzu. Den Zucker erst umrühren, wenn die Sahne steif ist.

Weinreste

| 20. April 2011

nicht wegschütten sondern beim Kochen verwenden.

Trocken gewordener Käse

| 14. April 2011

nicht wegwerfen, sondern geriebenen zum Bestreuen von Speisen und als Würzmittel verwenden.

Statt Stiefelspannern

| 12. April 2011

mit einer zusammengerollten Zeitung die Schäfte der Stiefel stützen.

Sessel

| 9. April 2011

lassen sich geräuschlos rücken, wenn unter die Sesselbeine kleine, aus alten Hüten hergestellte Filzscheiben geklebt werden. Der Boden wird dadurch geschont.

Reste

| 4. April 2011

von gerissenen Schuhbändern, lassen sich zusammen geflochten als Aufhänger für schwere Mäntel verwenden.